Die Mieterpartei.

Die Mieten explodieren, immer mehr Frankfurter müssen ihre Wohnungen und ihren Stadt verlassen. Die gewachsene "Frankfurter Mischung" verschwindet zunehmend aus den Stadtteilen, und Frankfurt wird immer mehr zur durch­ gentrifizierten Großstadt. Den etablierten Parteien fehlt der Wille und die Unabhängigkeit, tatsächlich dagegen vorzugehen.

Deshalb reden wir Mieter und Bürger dieser Stadt jetzt mit, wenn es um unsere Wohnungen, unseren Viertel und Stadtteil, um unsere Stadt geht!

Mehr darüber erfahren

Wo liegen die Schwerpunkte der Mieterpartei?

Ein anständiges Leben

Wir möchten, dass alle Mieter in Deutschland wieder angstfrei schlafen und leben können.

Als Bürger mit Würde

Und zwar erst recht dann, wenn sie nur einen „normalen“ Job haben, mit dem sie sich „nur“ eine normale Wohnung leisten können und wollen.

Keine Bittsteller zu werden

Und dieses ohne bei irgendeiner Fürsorgestelle darum betteln zu müssen.

  • 82175684

    Einwohner

    Laut Statistisches Bundesamt

  • 46840140

    Zur miete

    Laut BMJV sind 57% der Haushalte Mietswohnungen

  • 11504596

    Belastete Mieter

    14% fühlen sich von der Miethöhe wirtschaftlich stark belastet

  • 2012709600

    Euro Mieterhöhung

    1,8% durchschnittliche Mieterhöhung in 2015 (Bundesdurschnittsmiete Kalt: 473€)